Allerhand aus'm Tyroler Land

Veröffentlicht am 24.09.2019 | Von Sandra Tannenberger

Vor ca. 135 Jahren ist das Schlösschen Neumatzen in Münster erbaut worden. Ein deutscher Verleger legt den Matzenpark an und kauft Bauernhöfe in der Umgebung. Dorthin ladet er dann berühmte Dichter, Komponisten und Maler. In der heutigen Ausgabe von Allerhand aus’m Tyroler Land erzählt Martin Reiter über die berühmten Gäste der damaligen Zeit.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!