Allerhand aus'm Tyroler Land: Jenbacher Sensenschmiede

Veröffentlicht am 14.01.2020 | Von Sandra Tannenberger

Auch wenn er jetzt gerade verstaut ist – im Sommer, wenn das Gras wieder wächst, kommt der Rasenmäher wieder zum Einsatz. Was heute das elektrische Gerät erledigt, haben die Menschen früher mit einer Sense machen müssen. Was die Sense mit der Gemeinde Jenbach zu tun hat und warum sie in deren Gemeindewappen auftaucht, erfährt Martin Reiter in einer neuen Ausgabe von Allerhand aus’m Tyroler Land.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!