Allerhand aus’m Tyroler Land

Veröffentlicht am 11.01.2022 | Von Sandra Tannenberger

Bereits vor 400 Jahren wurde das Gasthaus Engl in Hall erstmals urkundlich erwähnt und ab 1644 im barocken Stil vom Erdgeschoss bis zum Dachstuhl ausgebaut. Der heutige „Tippeler” in Schwaz fand als „Hofwirtshaus zum kalten Keller” erstmals im Jahr 1657 urkundliche Erwähnung. Martin Reiter hat die beiden historischen Wirtshäuser in Hall und Schwaz genauer unter die Lupe genommen und dabei Interessantes entdeckt.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!