Allerhand aus’m Tyroler Land: Andreas Hofer Denkkmal

Veröffentlicht am 23.02.2021 | Von Sandra Tannenberger

Andreas Hofer steht für Freiheit und die Freiheitskämpfe von 1809. Am 20. Feber im Jahr darauf, wird er in Mantua hingerichtet und stirbt quasi als Märtyrer für das Tiroler Volk. Am Bergisel in Innsbruck steht seit knapp 130 Jahren ein Denkmal für Andreas Hofer. Für Allerhand aus’m Tyroler Land wirft Martin Reiter heute einen Blick auf die Geschichte dieses Denkmals. 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!