Allerhand aus’m Tyroler Land: ein ganz besonderer Franziskanerbruder

Veröffentlicht am 20.04.2021 | Von Sandra Tannenberger

Bruder René vom Franziskanerkloster hat viele Facetten: Er predigt nicht nur, sondern er ist auch als Ausbildner im hochalpinen Gelände unterwegs und ziemlich aktiv auf den verschiedenen Social Media Kanälen. Bruder René nutzt Facebook, Instagram und Co als Sprachrohr vor allem, um damit Jugendliche zu erreichen. Für eine neue Ausgabe von Allerhand aus’m Tyroler Land hat Martin Reiter im Klostergarten vorbeigeschaut. 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!