Bernhard Aichner und die Dunklelkammer

Veröffentlicht am 01.06.2021 | Von Sandra Tannenberger

Weit über eine halbe Million verkaufte Bücher. Lesungen in ausverkauften Häusern. Internationale Ausgaben in 16 Ländern. Bernhard Aichner hat es geschafft. Bereits mit 16 will er Schriftsteller werden – damals mit mäßigem Erfolg. Der Durchbruch gelingt ihm mit seiner Totenfrau Triologie. Jetzt präsentiert er sein neuestes Werk „Dunkelkammer“.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!