Niederlage bei erstem Heimspiel

Veröffentlicht am 20.04.2021 | Von Sandra Tannenberger

Am 10. April ist es soweit: Nach ganzen 658 Tagen wird in Telfs wieder Football gespielt. Die Telfs Patriots starten in die Saison. Im ersten Heimspiel müssen sich die Goldhelme aber gegen die Amstetten Thuner geschlagen geben.  Coronabedingt findet das Spiel ohne Zuschauer statt. Damit die Fans aber nicht ganz leer ausgehen, gibt es Video der Highlights vom Spiel. 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!