Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht.

Veröffentlicht am 13.07.2021 | Von Sandra Tannenberger

Bei den Tiroler Volksschauspielen wird dieses Jahr gelogen was das Zeug hält. Dabei dreht sich alles um den WOLF. Diesmal allerdings geht es nicht um das Raubtier, das unser Land derzeit beschäftigt, vielmehr dreht es sich um ein Theaterstück das der Frage nachgeht was man heutzutage eigentlich noch glauben kann und was nicht. Das Einpersonenstück hat am16. Juli Prämiere.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!